HENAU –
DAS KLEINE, FEINE DORF.

Umgeben von Wiesen, Wald und Feldern liegt das sympathische Dorf Henau inmitten der idyllischen Thurebene. Zusammen mit Nieder­uzwil, Uzwil, Algetshausen, Niederstetten, Oberstetten und Stolzenberg bildet es die Toggenburger Gemeinde Uzwil, welche bis ins Jahr 1964 nach Henau, dem ältesten dieser Dörfer, benannt wurde. Die rund 1500 Einwohner von Henau schätzen die Vorzüge des begehrten Wohnortes, welcher für jede Altersgruppe das Passende zu bieten hat. So tragen zum Beispiel eine gut funktionierende, moderne Infrastruktur, ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot sowie zahlreiche Naherholungsgebiete in der Umgebung zum Wohlbefinden in dieser Gemeinde bei.